Das Fachgebiet Abwasserentsorgung wird durch den geschäftsführenden Gesellschafter Dipl. Ing. Martin Rutschmann geleitet. Er wird von Fachingenieuren, Technikern und Zeichnern unterstützt.
Im Fachbereich Abwasserentsorgung werden Projekte aus den Bereichen Abwasserableitung (Kanalbau, Kanalerneuerung),
Abwasserreinigung (mechanisch, biologisch und chemisch), Schlammbehandlung erarbeitet. Die Projekte können durch unsere Mitarbeiter in allen Leistungsphasen betreut werden.Im Bereich der Abwasserableitung kann neben der verbreiteten Listenrechnung auch die derzeit als Stand der Technik angesehene hydrodynamische Berechnungsmethode für die Berechnung von Kanalisationsnetzen ausgeführt werden. Darüber hinaus kann durch Schmutzfrachtberechnungen in Langzeitsimulation von unseren Mitarbeitern eine Alternative zum Nachweis von Regenentlastungen nach A 128 angeboten werden.

Bei der Abwasserreinigung bieten wir unter anderem eine Untersuchung zur Optimierung der Energieeffizienz auf Ihrer Kläranlage insbesondere im Bereich der Belüftungseinrichtungen in den Belebungsbecken an. Die Schlammbehandlung wird aufgrund der künftigen Entwicklung im Bereich der Klärschlammentsorgung zu einem Fachgebiet dem wir große Aufmerksamkeit schenken. Auch hier erarbeiten wir für unsere Kunden zukunftsfähige Konzepte im Hinblick auf die Reduzierung von Betriebskosten.Neben den, unter der Rubrik „Referenzen“, angegebenen Projekten können bei einem persönlichen Gespräch umfangreiche Referenzlisten aus dem gesamten südwestdeutschen Raum vorgelegt werden.

Das Büro verfügt über alle erforderlichen Planvorlageberechtigungen nach dem Landeswassergesetz.